Biographie

Ausbildung

1982-1988 : künstlerisches Arbeiten bei C.J. Steilen, Maler, Graphiker und Bildhauer in Julia-PhotoBliesransbach

1986-1991: Kunstzentrum Bosener Mühle, bei den
Professoren Till Neu, Hallveig Menzel- Tettenborn, Heinrich Popp, Robert Sessler und bei Hermann Baldenbach

1992-2003: Internationale Sommer-Akademie für
Bildende Kunst in Salzburg bei den Professoren Antonio Dias, Hermann Nitsch, Jacobo Borges und György Jovanovics

1999: Istituto Artigianelli  Venedig, Kunst-Wochen mit Claudius Frank, München

2006 : Lithographie-Workshop mit Manfred Hügelow im Deutschen Zeitungsmuseum, Wadgassen (Edition)

 

Ehemalige Mitgliedschaften in :

Bundesverband Bildender Künstler,  Landesverband Saar

GEDOK, Mannheim-Ludwigshafen

Saarländisches Künstlerhaus

Saarländische Künstlergruppe Steinberg

Preise

1988  Sarreguemines,  ‚Grand Prix de Peinture‘ :  BronzeMedaille

1993  Merlebach, Houillères du Bassin de Lorraine / Salon du Mineur:  Grand Prix

1994  Biennale de Peinture de Forbach (FAC) :  Premier Prix

1996  Biennale de Peinture de Forbach (FAC) :  Grand Prix

2003  Biennale de Peinture de Forbach (FAC) :  Deuxieme Prix

2005  Biennale de Peinture de Forbach (FAC) :  Premier Prix